Anzug & Ausrüstung TULA

Anzug & Ausrüstung TULA

 

Die Soldaten der Förderalistischen Union Sowjetskajas gehören der 106. Garde-Luftlandedivision Tula an. Sie sind modern ausgerüstet, wie die aktuelle russische Armee und ihre Spezialeinheiten. Einfarbige Uniformen und alle Ostblock-Tarnmuster seit den 70ern sind erlaubt. Ausnahmsweise kann Flecktarn getragen werden, wenn keine deutschen Nationalitätsabzeichen sichtbar sind und eine Waffe russischer Bauart benutzt wird!

Hier nun eine Übersicht  :
                  

Erlaubte Bekleidung

o Helme
o Tarnuniformen (Ostblock)
o Einfarbige Uniformen
o Flecktarn (ROTE ARMBINDE)
o Chestrigs
o Plattenträger
o Combatbelt

Verbotene Bekleidung

o Bekleidung die für Balitan vorgeschrieben ist.
o
Tarnmuster westlicher Armeen mit Ausnahme von Flecktarn, dann mit ROTER ARMBINDE
o Schwarze Oberteile

Erlaubte Waffen

o Waffen russischer Bauart
o Beutewaffen nur mit ARMBINDE